HOME > SERVICES & SOLUTIONS > PROFESSIONAL SERVICES > DESKTOPS >

Sicherer Zugang zu serverbasierten Anwendungen

Durch Einsatz der Sun Secure Global Desktop Software (SSGD) ermöglichen wir Ihren Mitarbeiter den abgesicherten Zugriff auf nahezu beliebige Zielplattformen. So können Sie via Internet auf Anwendungen zugreifen, die unter Microsoft Windows, Solaris, Linux, AIX, HP-UX oder auf Mainframe- bzw. Midrange-Systemen (z.B. AS/400) laufen. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern: die Applikationen werden vom System webfähig gemacht sowie automatisch verschlüsselt und gegen bösartige Zugriffe gesichert. Sie benötigen hierfür keinerlei externe Soft- oder Hardware. Auf dem Clientsystem muss lediglich Java installiert sein, weitere Software wird dort nicht benötigt.

 

Die wichtigsten Features von SSGD im Überblick:

  • Anbindung an Ihre Benutzerverwaltung (z.B. LDAP). Benutzer müssen somit nicht doppelt verwaltet werden. Der Zugriff auf einzelne Anwendungen bzw. Anwendungsgruppen (untschiedliche Applikationen für IT-Administration, Buchhaltung usw.) kann detailliert gesteuert werden.
  • SSGD ermöglicht den Protokollbruch in der Demilitarisierten Zone (DMZ), d.h. die Anwendungsdaten verlassen nie Ihr Netz. Lediglich der Port 443 (HTTPS) muss freigeschaltet werden.
  • Zusammen mit dem eingeführten Protokollbruch in der DMZ trägt das verschlüsselte Datenübertragungsprotokoll zur SOX Compliancy sowie Basel II Konformität bei.
  • Anwendungssitzungen werden bei Bedarf überwacht und aufgezeichnet. In besonders kritischen Szenarien kann dadurch Fehlverhalten nachgewiesen werden.

 

Überzeugen Sie sich auch von den Vorteilen von SSGD mithilfe des Videostreams von Sun Microsystems: hohe oder niedrige Bandbreite.

 

Gerne erläutern wir Ihnen, wie auch Sie von SSGD profitieren können. Wir gehen in einem Gespräch detailliert auf Ihre Bedürfnisse ein. Fragen Sie uns!

 

 

Sun Microsystems erkennt unsere Kompetenz mit der Zertifierung zum Desktop Architecture Partner an.